10 Seiten pro Tag

Lesen Sie mehr

Ich lese nicht genug.

So fühle ich mich seit Jahren. Ich liebe es, über Bücher zu hören, Buchhandlungen zu besuchen und Bücher zu kaufen. Es ist nicht gerade Tsundoku, weil ich am Ende immer lese, was ich kaufe. Aber egal wie viel ich las, es schien nie genug zu sein. Es gab andere Leute da draußen, die mehr lasen …

Wer sind diese Leute, die genug Zeit zum Lesen haben?

Wenn Sie mehr lesen möchten, müssen Sie mehr lesen. Sie müssen sich hinsetzen, das Buch öffnen und lesen. Schalten Sie Netflix aus, legen Sie den Hörer auf, überspringen Sie das Tennisspiel und lesen Sie stattdessen.

Einige Bücher verfolgen mich seit Wochen und Monaten; Bücher, die ich nicht mochte, aber beenden wollte Oft zwang ich mich, mich hinzusetzen und zu lesen … und ich war überrascht, wie viel ich lesen konnte, wenn das alles war, was ich tat. Es ist das Schleifen beim Lesen von Büchern.

Lust drauf

Ich habe den größten Teil meines Erwachsenenlebens damit verbracht, Bücher zu lesen, wenn ich Lust dazu hatte. Es dauerte Jahre, bis mir klar wurde, dass ich nirgends hinkam.

Sie beginnen ein Buch, das Sie mögen, lesen es ein paar Tage hintereinander… dann steht das Leben im Weg. Das nächste, was Sie wissen, ist Wochen her, seit Sie dieses Buch aufgegriffen haben. Sie können argumentieren, dass andere Dinge wichtig waren (wahr) oder dass es die Schuld des Buches ist (weil es nicht interessanter ist), oder dass sich Ihr Zeitplan öffnet (lol) … Sie müssen sich wirklich Zeit nehmen.

Sie können Zeit finden, um das zu tun, was Ihnen wichtig ist.

10 Seiten pro Tag

Die Idee kam mir gerade in den Sinn: Lies einfach 10 Seiten pro Tag.

Das Lesen von 10 Seiten klingt nicht nach viel, und deshalb funktioniert es. Es ist eine „vernünftige“ Verpflichtung. „Natürlich kann ich 10 Seiten pro Tag lesen“, denken Sie. Und du hast recht.

Aber 10 Seiten pro Tag bedeuten:

  • 70 Seiten pro Woche
  • ≈ 300 Seiten pro Monat
  • ≈ 3600 Seiten pro Jahr

und das ist wahrscheinlich mehr als das, was Sie normalerweise lesen.

In der Praxis

Jeden Morgen stehe ich auf, esse Frühstück und setze mich dann hin, um 10 Seiten zu lesen. Es ist meine ruhige Zeit. Ich mache das jetzt seit ungefähr 6 Monaten.

Manchmal lese ich ein bisschen, je nach Buch, aber meistens nicht. Ich könnte später am Tag mehr lesen, aber das fällt zurück in „wenn ich Lust dazu habe“ und hängt davon ab, was in meinem Leben sonst noch passiert.

Sei vernünftig

Wenn „10 Seiten pro Tag“ gut ist, sind „20 Seiten pro Tag“ besser?

Nein.

Ich empfehle Ihnen, mit 10 zu beginnen und sich für den Tag „fertig“ zu halten. Wenn Sie weiterlesen, sind diese nicht gegen morgen „gutgeschrieben“. Es funktioniert auch nicht, wenn Sie eine Woche lang überspringen und sich am Wochenende für 70 Seiten „Bestrafung“ hinsetzen.

Was Sie anstreben, ist Nachhaltigkeit. Wenn Sie sich auf „20 Seiten pro Tag“ festlegen können, ist das großartig – nur wenn Sie es durchhalten können.


Leave a Reply